Was wiegt mein Pferd? Formel zur Gewichtsberechnung

Statt Pferdewaage - So finden Sie mit Hilfe einer Formel heraus was Ihr Pferd wiegt

Statt Pferdewaage - So finden Sie mit Hilfe einer Formel heraus was Ihr Pferd wiegt

Das Gewicht seines eigenen Pferdes zu kennen ist nicht unwichtig! Will man z.B. Futterrationen richtig berechnen, einen neuen Hänger kaufen, Medikamente verabreichen, oder die richtige Dosis für die nächste Wurmkur bestimmen – geht es los: Was wiegt mein Pferd?.

Nun sind unsere Vierbeiner leider nicht für unsere Küchenwaage geeignet und durch Hochheben kann man sich auch nicht behelfen um das Gewicht richtig einzschätzen.
Wer eine LKW Waage oder eine mobile Pferdewaage im Umkreis organisieren kann – der hat es natürlich einfach – was aber wenn nicht?
In diesem Fall kann man das Gewicht seines Pferdes mittels Maßband und einer Rechenformel bis auf einige Kilo berechnen.

So bestimmst Du das Gewicht eines Pferde mit Hilfe eines Maßbands

Zunächst benötigt man wie gesagt ein Maßband.

Beim Messen gehen wir wie folgt vor:

  1. Miss den Umfang der Brust und notiere Dein Ergebnis
  2. Danach misst Du die Körperlänge des Pferdes von Buggelenk bis zum Sitzbeinhöcker (Siehe Zeichnung) und misst auch diesen Wert.

Beim Messen solltest Du darauf achten, dass das Pferd geschlossen steht.

Nun kommt folgende Formel zur Errechnung des Gewichts eines Pferdes zum tragen:

Gewicht in kg = Brustumfang (cm) x Brustumfang (cm) x Körperlänge (cm) / 11900

Trägt man nun die Werte der eigenen Messung ein erhält man in etwa ein Gewicht für sein Pferd, welches auf ca. 20 kg (+/-) dem tatsächlichen Gewicht entspricht.

Warum ist es so wichtig das Gewicht des Pferdes zu kennen?

Mit Hilfe des Gewichts fällt es nun wesentlich einfacher die richtige Heuration für dein Pferd zu bestimmen (Tagesration: mind. 1-1,5 kg Heu pro 100kg Körpergewicht).

Sollte Dein Pferd mal sediert werden müssen (zum Beispiel bei einem kleineren Eingriff durch den Tierarzt oder auch bei Zahnbehandlungen, ist es wichtig, dass der Tierarzt die richtige Dosis für dein Pferd bestimmen kann (diese ist abhängig vom Körpergewicht). Natürlich ist auch die korrekte Dosis für Medikamente abhängig vom Gewicht des Pferdes.

Du willst noch mehr Wissen zur Anatomie und Biomechanik des Pferdes aufbauen?

Dann empfehlen wir Dir den Onlinekurs Pferdeanatomie

mehr Info zum Onlinekurs Pferdeanatomie

Diese Beiträge könnten dir ebenfalls gefallen:

Schreibe einen Kommentar