Täglicher Archiv: Steinbrecht

Gedanken zur Begrifflichkeit der »Anlehnung«

»Die richtige Versammlung ist nur möglich bei Gleichgewicht, Anlehnung und Geradegerichtetsein. Andererseits aber erhöht die Versammlung das Gleichgewicht und verbessert damit die Anlehnung und den Gang des Pferdes und erzieht es zum Gehorsam.« (Alois Podhajsky, 1965) Eigentlich ist die ganze Diskussion um das Wort »Anlehnung« und deren heutige Definition oder sagen wir mal lieber die […]

Fühlen lernen – eine Grundvoraussetzung für das Reiten

Im Zusammenhang mit korrekter Reiterei wird immer wieder davon gesprochen, dass der Reiter “Fühlen” lernen muss. Aber was soll er eigentlich fühlen und wie kommt man dazu zu fühlen was richtig und was falsch ist ?

Das Leben von Francois Baucher

Das Leben von Francois Baucher : (der Text ist noch unvollständig und wird noch erweitert werden) Am 16. Juni 1796 wurde Francois Baucher in Versailles bei Paris geboren 1798 fand der Staatsstreich von General Napoleon Bonaparte statt. 1810 – im Alter von 14 Jahren wurde Francois Baucher durch einen Onkel nach Italien gebracht, der in […]

klassische Reitkunst

Wann wird eigentlich Reiten zur Kunst? – und muss Kunst zwingend einen hohen Anspruch haben, ist sie gar wenigen vorenthalten sie zu erschaffen? In Zeiten vor und nach de la Gueriniere hatte die Reiterei vor allem der Kriegsführung zu dienen – sie war Mittel zum Zweck und der Zweck heiligte die Mittel, wie ein altes […]