Author Archiv: Chris Debski

Der Reitmeister Federigo Grisone

Federigo Griso oder auch Federigo Grisone (* 1507; † 1570) Der adelige Federigo Grisone eröffnete 1532 eine der ersten uns bekannten Reitschulen für höfische Reitkunst in Neapel und begründete damit die “italienische Schule”. Im Italien der Renaissance gab es mit Sicherheit auch vor Grisone viele Reitakademien, dennoch ist über diese wenig bekannt, aber durch den […]

Was sind eigentlich Faszien

Wenn ein Pferd sich nicht mehr korrekt bewegt holen viele Besitzer erst einmal den Tierarzt oder greifen zum Hörer und rufen den Ostheotherapeuten ihrer Wahl an. Die üblichen Verdächtigen Problemverursacher sind meist schnell ausgemacht – Gelenkblokaden, Muskelverspannungen und Co.. Eine gezielte Spritze, Boxenruhe und Medikamente sind leider viel zu oft die schnell gewählten Waffen des […]

Die Symbiose der Reitsysteme

Auf der Suche nach der besten Reitlehre müssen wir uns zunächst einmal weit zurück in die Geschichte begeben. Die Geschichte der Reitkunst, zumindest jene die in Form von Büchern und Schriften dokumentiert wurde, währt nun schon seit mehr als 2.400 Jahren. Angefangen bei Xenophon, 400 Jahre vor Christus, finden wir die ersten, auch heute noch […]

Entspannter Reiten – Sitzschulung durch progressive Muskelentspannung

Die meisten Konzepte zur Sitzschulung bauen darauf, die Beweglichkeit des Reiters zu verbessern. Doch was, wenn der Reiter vor allem “verspannt” ist? Wenn er nicht loslassen kann? Viel wird über die Losgelassenheit des Pferdes gesprochen, seltener über die Losgelassenheit des Reiters. Viele Probleme beim Reiten können allerdings ihre Ursache in der Anspannung des Reiters finden. […]

Balance vor Bewegung

„ Vorbereiten und gewähren lassen” Dies war ein oft erwähnter Leitsatz welchen der Reitmeister Nuno Oliveira weitergab und dessen Grundgedanke ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit Pferden sein sollte. Man spricht auch von Position vor Bewegung bzw. im gleichen Zusammenhang auch von „Balance vor Bewegung”. Es bedeutet nichts anderes, als dass man selbst sein […]

Feines Reiten beginnt im Kopf

Feines Reiten beginnt im Kopf ist ein Projekt, bei dem Grundlagen des “feinen Reitens” und wichtige anatomische Grundkenntnisse und Zusammenhänge in Form von Text, Video und Bild an “Interessierte” Reiter herangebracht werden. Das Projekt hat bereits mehrere veröffentlichte Werke hervorgebracht: Aus dem Inhalt des eBook “Feines Reiten beginnt im Kopf – die Grundsätze des feinen […]

Was tun wenn mein Pferd sich verspannt? Trennung von Kraft und Bewegung

Jeder Reiter kennt das – der Reiter versucht eine Lektion sauber zu reiten, doch das Pferd verspannt, wehrt sich, legt sich aufs Gebiss, verwirft sich und die Diskussion (manchmal leider auch Kampf) im Sattel zwischen Reiter und Pferd beginnt. Eine der größten Irrtümer der modernen Reiterei liegt in der Philosophie grundsätzlich alle Probleme im Sattel […]

Philosophie der Reitkunst – eBook

Die Philosophie der Reitkunst – ein eBook zusammengestellt von Chris Debski eine Sammlung von Zitaten rund um die Reitkunst Anregung zum Nachdenken, Besprechen, Befolgen oder einfach nur Geniessen Das Buch ist in unserem Onlineshop verfügbar: Jetzt Bestellen! Aus dem Inhalt: In einer Zeit in der es vor allem auf der so tonangebenden Sportbühne an aktuellen, […]

13 Dinge die wir beim Reiten vermeiden sollten

Bewege Sie niemals ihre Hand (Hände) nach vorn, wenn Sie nachgeben möchten, sondern lassen Sie die Zügel durch die Finger gleiten Halten Sie niemals ihre Finger geballt, während Sie mit den Beinen einwirken. Öffnen Sie sie. Treiben Sie niemals grundlos ohne Resultat! Wenn Sie einwirken muss ihr Pferd beschleunigen. Wirken Sie niemals stärker oder andauernd mit den […]